Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). am Elbufer von Dresden
von links:  Burkhardt - Günther - Heinz - Otto

Radtour Elbe

Zur Diaschau in 4 Kapiteln

Von Magdeburg zum Elbsandsteingebirge

Im August 2008 war der Elberadweg von Magdeburg nach Bad Schandau im Elbsandsteingebirge das Ziel einer einwöchigen Radtour mit Leihrädern und Gepäcktransport. Es galt, möglichst viele der Sehenswürdigkeiten zu besuchen, die Landschaft und kulinarischen Köstlichkeiten dieser Gegend zu genießen.
Meine Diaschau belegt, dass uns das gelungen ist.
Herauszuheben sind:
Die Landschaften des Gartenreichs Dessau-Wörlitz, die Elbufer mit den Silhouetten der Burgen, Schlösser und Kirchen, das Elbsandsteingebirge mit dem Blick von der Bastei.
Die Baukunst am Beispiel der Dome von Magdeburg und Meißen, der Frauenkirche in Dresden, der Schlossanlagen von Moritzburg und Pillnitz, das Baustil-prägende Bauhaus von Dessau.
Der Wegesrand liefert jede Menge Geschichtsunterricht zur deutschen Vergangenheit: Wittenberg mit Luther, Zerbst als Heimat der russischen Zarin Katharina, Magdeburg mit Otto dem Großen,  Sachsen mit August dem Starken, Torgau bei Kriegsende 1945.